Startseite > FAQ

FAQ

Kontakt-Informationen

Dongguan Goodjob Precision Components Co., Ltd.

ADD: No.68, Changsheng North Road, Dalang, Dongguan, Guangdong, China

Tel: + 86-769-23327726

Fax: + 86-769-23327736

E-Mail:Info@goodjcnc.com

21.Q: Was ist Carbonitrieren?

A: Die Gaskarbonitrierung ist der Aufkohlung ähnlich, mit der Ausnahme, dass kleine Stickstoffzugaben in die Atmosphäre gegeben werden und die Temperatur etwas niedriger ist. Folglich ist die Gehäusehöhe und daher die Belastbarkeit nicht so hoch wie beim Aufkohlen, aber die Verschleißbeständigkeit und die Dimensionskontrolle sind oft überlegen. Carbonitrieren hat den weiteren Vorteil, dass es an unlegierten Stählen durchgeführt werden kann, so dass es für kleine Stanzteile oder andere Arten von bearbeiteten Teilen verwendet werden kann, um ein starkes, verschleißfestes Teil wirtschaftlich herzustellen.


22. F: Was ist Nitrieren?

A: Bei der Gasnitrierung handelt es sich um einen Oberflächenhärtungsprozess, bei dem Stickstoff an der Oberfläche von Stahlteilen unter Verwendung von dissoziiertem Ammoniak als Quelle zugegeben wird. Gasnitrieren entwickelt einen sehr harten Fall in einer Komponente bei relativ niedriger Temperatur, ohne dass ein Abschrecken erforderlich ist.

23. F: Was ist Nitrocarburieren?

A: Nitrocarburieren ist eine Variation des Nitrierprozesses. Es ist ein thermochemischer Diffusionsprozess, bei dem Stickstoff, Kohlenstoff und zu einem sehr geringen Grad Sauerstoffatome in die Oberfläche des Stahlteils diffundieren, eine Verbindungsschicht an der Oberfläche bilden, und eine Diffusionsschicht. Nitrocarburieren ist eine flache Variante des Nitrierprozesses.

24.Q: Welche Vorteile hat Nitrocarburieren?

A: Der Vorteil des Verfahrens beinhaltet die Fähigkeit, Materialien zu härten, die nicht vorgehärtet sind, die relativ niedrige Temperatur des Prozesses, die Verzerrung minimiert, und relativ niedrige Kosten im Vergleich zu Aufkohlungs- oder anderen Einsatzhärtungsverfahren. Dieser Prozess dient hauptsächlich dazu, der Oberflächenschicht eine Verschleißfestigkeit zu verleihen und die Ermüdungsbeständigkeit zu verbessern. Ein zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass Nitrocarburieren auf die gleichen Materialien wie das Nitrieren angewendet werden kann, ebenso wie auf nicht legierte Materialien, wo eine gute Verschleißfestigkeit und eine gewisse verbesserte Ermüdungsbeständigkeit zu niedrigen Kosten benötigt werden. Es wird häufig für Stanzteile verwendet, als Alternative zur Hartplattierung oder sogar Carbonitrierung.

25. Frage: Was ist Elektrophorese?

A: Elektrophorese ist die Bewegung von dispergierten Teilchen relativ zu einem Fluid unter dem Einfluss eines räumlich gleichförmigen elektrischen Feldes. Die Technik wendet eine negative Ladung an, so dass sich Proteine zu einer positiven Ladung bewegen. Es wird letztlich durch das Vorhandensein einer geladenen Grenzfläche zwischen der Partikeloberfläche und der umgebenden Flüssigkeit verursacht.


26. F: Was ist Zinkphosphatierung in der Oberflächenbehandlung?

A: Zinkphosphatierung wird verwendet, um Eisenmetalle zu beschichten, um Rostschutz zu liefern und, wenn in Verbindung mit Versiegelungen angewandt, überlegenen Korrosionsschutz. Zinkphosphat ist eine leichtere Beschichtung als Manganphosphat und wird als alternativer Überzug für stark beanspruchte Teile verwendet. Phosphatbeschichtungen sind porös und daher ideal für die Oberflächenvorbereitung für zusätzliche Beschichtungen und Anstriche. Die Zinkphosphatbeschichtung schützt die darunter liegende Teiloberfläche vor Verschleiß, Korrosion und Rost.

27. F: Was ist Passivierung?

A: Der Passivierungsprozess dient dazu, Fremdmetalle und Öle (normalerweise von der Bearbeitung) von der Oberfläche von rostfreiem Stahl zu entfernen. Das Endfinish ändert weder die Dimension des Teils noch das allgemeine Erscheinungsbild des Basismetalls. Die Passivierung reinigt die Oberfläche eines bearbeiteten Teils und verbessert somit die Korrosionsbeständigkeit.


28: F: Was ist Elektropolieren?

A: Elektropolieren ist eine Art von Finish, das rostfreie Stähle glättet, poliert, entgratet und reinigt. Der erste Vorteil dieses Finishs, den Sie bemerken werden, ist, dass Sie im Gegensatz zu normalen Poliermethoden keine Grainlinien haben und keine Materialien wie Polierrouge übrig haben.

29: F: Was ist der Unterschied zwischen Elektropolieren und mechanischem Polieren?

A: Elektropolieren ist ein elektrochemischer Prozess, während mechanisches Polieren ein mechanischer Prozess ist. Das Elektropolieren ist eine Oberflächenbehandlung, die die Oberfläche verbessern kann, wenn sie das Material von der Oberfläche löst. Beim mechanischen Polieren wird, wie bei der maschinellen Bearbeitung, eine Oberfläche verändert, indem Material von der Oberfläche weggeschnitten wird. Elektropolieren kann die Oberflächengüte auf mikroskopischer Ebene verbessern, während mechanisches Polieren die Oberflächengüte auf makroskopischer Ebene verbessern kann.

 

30.Q: Was ist schwarze Verzinkung?

A: Eine schwarze Verzinkung wird verwendet, um Teilen mit hohem Verschleiß, hoher Temperatur und korrosiven Umgebungen Korrosionsschutz und Anti-Galling-Eigenschaften zu verleihen. Dies wird erreicht, indem eine Zinkplattierung gefolgt von einer Schwarzchromatationsplattierung durchgeführt wird. Das Ergebnis ist eine gleichmäßige, dauerhafte Beschichtung, die Korrosions- und Verschleißfestigkeit sowie Anti-Galling-Eigenschaften bietet. Die Oberflächenfarbe kann von matten bis hin zu verschiedenen irisierenden Farbtönen reichen. Die schwarze Verzinkung ist dicker als bei anderen Beschichtungsverfahren, was sich auf die Abmessungen eng anliegender Teile auswirken kann.